nach oben

Bedienungshilfen

Startseite Digitalisierung

2. Digitalisierungsbericht im Ausschuss

Am 19.11.2021 hat sich die Stadt Treuchtlingen entschieden, die Digitalisierung sowohl gesellschaftlich, wie auch technologisch nachhaltig zu gestalten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, soll bei Einführung von Software auf die Unterstützung von Offenen Standards und offenen Lizenzen geachtet werden.

Unser Beschlusstext im Wortlaut:

Der HFDA stimmt dem vorgestellten und oben genannten Vorgehen zu
und beauftragt die Verwaltung zukünftig im Rahmen folgender
Grundsätze Software auszuwählen:

  • Beschaffung und Betrieb von Software für die Stadtverwaltung und ihre Einrichtungen, die die jeweiligen Vorgaben der jeweils geltenden Gesetzeslage erfüllen
  • präferierte Beschaffung von Software für die Stadtverwaltung und ihre Einrichtungen, die den aktuellen gesellschaftlichen Vorgaben einer digital souveränen und nachhaltig handelnden Stadtverwaltung gerecht wird
  • präferierte Beschaffung von Software, die für die Stadtverwaltung und ihre Einrichtungen auf nicht anwendungsgebundenen offenen Dateiformaten/Standards zurückgreift
  • Integration von Projekten mit freier Software, sofern diese gleichwertige Leistung liefern können.